1 Jahr

Heute ist dein Tag!
Heute bist du 1 Jahr in dieser Welt. In meiner Welt. Gefühlt für mich natürlich schon seit du dir den Platz unter (und ja auch in) meinem Herzen gesichert hast.
Heute vor einem Jahr wurdest nicht nur Du geboren, sondern auch ich – als deine Mama, Lebensbegleiterin. Danke dafür. Und so vieles mehr.

1 Jahr DU
1 Jahr voller Emotionen und Erlebnisse
1 Jahr voller Kennenlernen
1 Jahr voller (geborgen) Wachsen und Werden
1 Jahr voller Forschen und Welt entdecken
1 Jahr voller Selbsterfahrung und Neujustierung, Umdenken
1 Jahr voller Neues im Leben begrüßen und Altes loslassen
1 Jahr voller Lachen und Giggeln
1 Jahr voller Kuscheln und Knuddeln
1 Jahr voller Liebe und Nähe

Du bist ein Wunder. Du bist mein Wunder.
Das wirst du für mich immer bleiben.
Auch heute noch kann ich kaum glauben, dass du in mir unter meinem Herz gewachsen und durch mich in die Welt gekommen bist.
Danke für diese Erfahrung.
Danke das du mich gewählt hast.

shutterstock_94268302_VictoriaRak

Du bist ein fabelhaftes Zauberkind. Mit großen offenen Augen beobachtest du die Welt und alles darin. Du (er)lebst mit allen Sinnen.
Du bist ein Naturkind, fasziniert von allem was es dort draußen gibt: Pflanzen, Blumen, Bäume, Gräser. Und so erkunden wir gemeinsam barfuss die Welt. Alles will angefasst, befühlt, mit dem Mund geschmeckt werden. Ich vermute daher kommt deine Neigung zu grün; oder von den grünen Smoothies die wir jeden morgen zusammen trinken. So hast du, als ich dir eine Melone gab, lieber den grünen Rand essen wollen als die rosa Süße.
Ebenso hat es dir seit du auf der Welt bist der Wind angetan. Du liebst es wenn er weht, wenn du ihn sehen und spüren kannst. Als Baby hast du immer deinen Mund geöffnet, um ihn zu fühlen, zu schmecken. Später dann hast du die Augen geschlossen, ihn deine Wangen streicheln lassen und gelächelt. Auch wenn ich der Wind war und dir sanft ins Gesicht gepustet habe.
So wie Erde und Wind, ist auch Wasser dein Element. Du liebst es zu baden, zu duschen, zu planschen. Jeden Tag. Sobald wir das Bad betreten wird freudig auf die Dusche gezeigt und wenn es dann tatsächlich in die Wanne geht, strahlst über beide Wangen.
Alle Elemente haben ihren Platz in deinem Herzen. So auch das Feuer bzw. das Licht. Unsere Wohnzimmerlampe sowie jede andere Lichtquelle erfreut dich in angeschaltetem Zustand und fasziniert dich, wenn es aufeinmal wieder verschwindet.
Du liebst es Höhlen zu bauen und gemeinsam mit mir unter Tüchern und Decken zu verschwinden. Dann schauen wir uns mit großen Augen an, giggeln und betrachten die „Höhlenmalerei“, die durch den Lichteinfall auf unserer Höhle zu sehen ist. So lässt sich die Welt eben auch entDecken.
Du bist eine Tierliebhaberin. Jedes Lebewesen, ob groß oder klein, wird freudig von dir begrüßt und möchte angefasst werden. Unser Kater ist vor dir nicht sicher, wenn du ihn erblickt hast und wird mit einem Quietschen und/oder Kreischen angesprochen.
Dich erfreuen selbst scheinbar kleinste Dinge, die für dich ganz groß sind: Krümel am Boden, Fliegen in der Luft, Geräusche um dich rum – dann hebst du deinen kleinen Finger und zeigst dorthin. Alles ist neu und wert entdeckt zu werden.
Du bist eine fabelhafte Essenszerkleinerin. Alles was in deinen Mund als Ganzes wandert, kommt zerkleinert wieder raus. Du bist und bleibst meine beste Küchenhelferin. Dennoch findet vorallem –  neben dem Pfannenwender und dem Löffel, noch deine Knöpfchenkette einen Platz in deinem Herzen. Sie wird selbst beim Einschlafen in der Trage festgehalten und nur losgelassen, wenn was anderes Aufregendes befühlt werden will.
Und nicht zu Vergessen, deine Telefonliebe. Sobald es einen Anruf gibt und eine Stimme aus dem Hörer kommt, möchtest du bitte das Gespräch führen und wild auf dem Tasten rumdrücken. Gut das es alternativ auch noch das Handy gibt, um das weg gedrückte Telefonat fortzuführe, während du weiter das Telefon bearbeitest.

Du bist eben in der Welt zu Hause und ich darf dich dabei begleiten und mit dir wachsen. Umso mehr freue ich mich auf jedes weitere Jahr, jeden weiteren Moment, den wir gemeinsam verbringen dürfen.

Schön, das es dich gibt ❤

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s